Harzer Vorland

Die Imker im Harzer Vorland ernten jedes Jahr große Mengen Frühtracht Honig. Der Frühling rollt hier oft entscheidende Tage früher heran als das 10 km südlichere Goslar. Vor allem der Rapshonig ist eine gängige Ernte, die cremig gerührt mit vielen anderen Rapshonig Regionen wie zum Beispiel Vorpommern problemlos konkurrieren können. Unsere Frühtrachthonig Spezialisten folgen dabei der Grundregel: je schneller und feiner ein Honig kandiert, umso feuchter darf er sein. Die ultrafein kandierterenden, sehr rapsbetonten Honigernten des Harzer Vorlandes profitieren oft von einem Wassergehalt zwischen ca. 16,5-17,5 %. Dabei ist die Entfaltung der zarten und hellen Aromen am Gaumen prompter und fülliger.

Imker, die ihre Stände an den Südhängen des Salzgitterschen Höhenzugs haben, können ebenso wie ihre Kolleginnen und Kollegen am Fuß der Berge Früh- und Sommertracht ernten.

Varroawetter

 

LOGO anklicken!

Foto oder Text anklicken
Foto oder Text anklicken

Fotos über Aktivitäten des Imkervereins Goslar befinden sich in der Galerie oder im Archiv.